>

Club Med erobert Yabuli (China)

Exklusives All-Inclusive für Chinesen

Eines der ältesten und bekanntesten Skigebiete in China, das Yabuli Skiresort Anschlusse an exklusives Skifahren gefunden. Der französische Hotelkonzern Club Med hat Ende November 2011 in der Region Heilongjiang im Nordosten Chinas eine stattliche Herberge für die betuchten chinesischen Skifahrer eröffnet. "Vor dem eindrucksvollen Panorama der Yabuli-Berge genießen die Gäste All-Inclusive Skiurlaub auf höchstem Niveau. Dazu gehören neben erstklassigem Service und Rundumversorgung auch die Skipässe, eine Skischule für alle ab 4 Jahren und eine vielfältige Kinderbetreuung im Schnee für verschiedene Altersstufen. Yabuli - Ein wahres Winterwunderland" soweit aus der Presseerklärung, aber was steckt wirklich dahinter?

 

Der chinesische Skifahrer oder Snowboarder ist traditionell ein Tagesfahrer, bestenfalls ein Wochenendfahrer, eher ein Stundenskifahrer! Für chinesische Verhältnisse ist das Skigebiet Sun Mountain mit seinen 31 km Pisten, einer beheizten Achter-Gondel und einem Sechser-Sessellift ein Eldorado des Wintersports. Die Asienspiele und Universiade der letzten Jahren haben die Infraktur von der 10 Mio. Einwohner Hauptstadt Harbin bis zum ca. 150 entfernten Yabuli Skigebiet explodieren lassen. Mehrere hundert Mio. Euro sind hier von der Zentralverwaltung investiert worden.

 

Zur Wintersport-Saison von Mitte November bis Anfang April locken die Hänge mit den längsten Abfahrten Chinas. Die Piste beginnt unmittelbar vor der Tür des Club-Resorts. Fünf Lifte bringen Neulinge ganz einfach auf den größten Anfängerhügel des Landes, für die geübteren Skifahrer geht es vom Club-Resort in der beheizten Achter-Gondel oder im Sechser-Sessellift auf die Mitte des Hangs und zur Spitze des Bergs. Insgesamt stehen den Gästen in Yabuli im Skigebiet Sun Mountain 31 Kilometer Skipisten zur Verfügung. Zu den Highlights der angebotenen Leihausrüstungen gehören Skier des Marktführers Atomic, Schuhe von Austria sowie Hochleistungs-Ski und –Snowboards auf Renn-Niveau. Neben Ski- und Snowboardvergnügen bietet Yabuli aber auch viele weitere All-Inclusive Wintersportaktivitäten wie Eislaufen und Schlittenfahren oder andere Club Med Aktivitäten wie das fliegende Trapez, Tanzkurse oder Fitness.

 

Luxuriöser Service in Club Med Manier
Das neue Club-Resort Yabuli zeichnet sich nicht nur durch die Nähe zu den Skipisten durch eine top Lage aus. So umgibt den Gast inmitten eines Nationalparks eine majestätische Berglandschaft, die ihn die Annehmlichkeiten des hochwertigen All-Inclusive Skiurlaubs noch besser genießen lassen. Insgesamt 284 luxuriöse Zimmer bieten in moderner, eleganter Atmosphäre viel Raum zum Wohlfühlen – das gilt insbesondere für die 27 Suiten mit Zimmer-Frühstücksservice und atemberaubendem Panoramablick über die Bergwelt. Eltern und Kinder profitieren gleichermaßen von der abwechslungsreichen Betreuung im Petit Club Med und Mini Club Med. Sie bietet den Kleinen die Möglichkeit, sich mit Gleichaltrigen auszutoben und den Eltern die Zeit, sich in aller Ruhe zu erholen. Für Geschäftsreisende, Kongresse, Seminare, aber auch private Feiern finden sich in den sechs unterschiedlich großen Konferenzräumen ideale Bedingungen. Drei Restaurants mit internationaler, regionaler und Gourmet-Küche auf dem hohen Niveau von Club Med sowie ein vielfältiges Spa & Wellness-Angebot machen den komfortablen Skiurlaub perfekt. Die Preise pro Person für eine Woche im Doppelzimmer auf All-Inclusive Basis mit Skipass, Skikursen und Rundumversorgung ohne Anreise beginnen bei 1.091 Euro.


Club Med goes China
Die Neueröffnung in Yabuli ist nur der Anfang von mehreren geplanten Club Med Resorts in China. Bis 2015 sollen insgesamt fünf weitere All-Inclusive Anlagen entstehen, die entsprechenden Standorte sind bereits ausgewählt.



Quelle: Club Med 

Erste Langlaufhalle in China »

2019 © Schneesstation - XC Skihalle in Jilin - Foto: Wanda Press
01.04.2019

80.000q m für Langläufer

30.03.2019 - Jilin -  China hat Asiens ersten ganzjährigen Skitunnel für Langläufer eröffnet. Das neue Beishan Cave  Cross-Country Ski Resort in der nordchinesischen Provinz Jilin verfügt über… »»»

Neue Skihallen in China »

2014 © Schneestation -  Shanghai Beijing
07.12.2014

Wanda Group baut 3 neue Projekte

In China wird mal wieder in aussergewöhnliche Gebäude investiert. Die Wanda Group ist der größte Immobilienentwickler in China und gleichzeitig der grösste Kino Betreiber der… »»»

Asia Outdoor 2014 mit „Running Village“ »

2014 © Schneestation - "Outdoor" China 2014
07.07.2014

Mega Messe in Nanjing (China)

Die Asia Outdoor in Nanjing dient 2014 als Sprungbrett für den chinesischen Laufsportmarkt. Zwar steckt dieser derzeit noch in den Kinderschuhen, doch besitzt er für… »»»

Exklusives aus Changbaishan »

2013 © Schneestation - Changbaishan Golf & Ski Resort
18.12.2013

Golf & Ski resort an der Grenze zu Nord Korea

Schon bei meinem ersten Besuch 2006 in Changchung der Haupttstadt der Province Jiling in China, teilen mir Mitarbeiter der Regierungsbehörde mit, dass nur 50 Km… »»»

Asia Outdoor 2013 auf Erfolgsspur »

2013 © Schneestation - Nanjing Outdoor  2013
31.07.2013 31.07.2013, Nanjing (CHN) - Outdoor ist in China weiterhin ein Gipfelstürmer. Mit einem positiven Ergebnis ging die achte Asia Outdoor am Samstag, 27. Juli im chinesischen… »»»
Aktualisierung: 31.07.2013 - 15:31 / Redaktion: Schneestation
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen