>

Mikaela mal "nur" Zweite

8.1.2019 - alpiner WC - Nachtslalom

2019 © Schneesstation - Flachau Weltcup Damen am 8.1.2019 - Foto: Presse Flachau

07.01.2019 - Flachau - 13.400 Skifans feierten bei der bereits 9. Auflage des Audi FIS Damen Nachtslalom in Flachau am Dienstag, den 8. Jänner 2019 ein Skifest der Superlative.

Obwohl der extreme Wintereinbruch mit über zwei Metern Neuschnee in den Tage vor dem großen Flutlichtspektakel dem Pistenteam auf der Hermann Maier FIS Weltcupstrecke einiges abverlangte, konnte pünktlich zum Start des Nachtslaloms der Neuschnee aus der Piste befördert und die Rennstrecke für diese Verhältnisse in einen beinah perfekten Zustand präpariert werden. Der Teamgeist und die vielen Sonderschichten des Pistenkommandos machten sich mehr als bezahlt.

Im ersten Durchgang stellte US-Superstar Mikaela Shiffrin einmal mehr ihre Topform unter Beweis und sicherte sich mit einem Vorsprung von 0:46 Sekunden auf die Slowakin Petra Vlhova die Halbzeitführung. Im zweiten Durchgang bewies jedoch Vlhova die besseren Nerven und krönte sich letztlich mit 0:15 Sekunden Vorsprung auf Shiffrin zur Snow Space Salzburg Princess. Mit 78 432,00 Franken (69 859,38 Euro) winkt für sie das höchste Preisgeld im Damen Skiweltcup. Den dritten Stockerlplatz eroberte sensationell die junge Österreicherin Katharina Liensberger und holte sich damit bei ihren Heimrennen in Flachau ihr bestes Weltcupresultat. Weltcuppunkte gab es zudem für die jungen Österreicherinnen Katharina Truppe (Platz 9), Katharina Huber (Platz 19) und Stephanie Brunner (Platz 20). Bernadette Schild fädelte im zweiten Durchgang ein und schied aus.

13.400 Zuseher ließen sich trotz der überaus winterlichen Fahrverhältnisse eines der größten Highlights im Damen Skiweltcupkalender nicht entgehen und verwandelten das Weltcupstadion in einen wahren Hexenkessel. Bereits vor Beginn des Rennens herrschte bei der Fanclubparade im Ortszentrum ausgelassene Feierstimmung. In der Pause zwischen den beiden Durchgängen gab der österreichische Musiker Julian Le Play auf der Krone Open-Air Bühne seine Hits zum Besten und nach der Siegerzeremonie wurde in den Flachauer Nightlife Lokalen weitergefeiert. 

Begleitet wird dieses sportliche Eventhighlight wieder von einem umfangreichen, sehr unterhaltsamen Rahmenprogramm. Bereits am Vorabend des Damen Nachtslaloms (Montag, 07.01.2019) findet in bewährter Art und Weise mit der Star Challenge 2019 „Sport & Society trifft Skitalent“, ein Charity-Event zugunsten junger Salzburger Skitalente statt. Die Skistars hautnah erleben und sich sein persönliches Autogramm abholen können Skifans im Rahmen der Autogrammstunde kurz vor der öffentlichen Startnummernauslosung im Open-Air-Gelände.

 

 

Bericht: Schneestation / ODCC GmbH - Verantwortlich: Presse Skiweltcup Flachau

Mikaela mal "nur" Zweite »

2019 © Schneesstation - Flachau Weltcup Damen am 8.1.2019 - Foto: Presse Flachau
09.01.2019

8.1.2019 - alpiner WC - Nachtslalom

07.01.2019 - Flachau - 13.400 Skifans feierten bei der bereits 9. Auflage des Audi FIS Damen Nachtslalom in Flachau am Dienstag, den 8. Jänner 2019 ein… »»»

"Snow Space Salzburg Princess 2019" »

2019 © Schneesstation - Flachau Weltcup Damen am 8.1.2019
09.01.2019

08.01.2019 - WC - Nachtslalom in Flachau

07.01.2019 - Flachau - Die enormen Schneemengen der letzten Tage machen die Arbeiten an der Hermann Maier FIS Weltcupstrecke und im Zielstadion extrem herausfordernd. Das… »»»

"Snow Space Salzburg Princess" »

2018 © Schneesstation - Flachau Weltcup Damen am 9.1.2018
04.01.2018

9.1.2018 - WC - Nachtslalom in Flachau

03.01.2018 - Flachau  -  Spannender Skisport und ein vielfältiges, äußerst unterhaltsames Rahmenprogramm – diese Kombination hat sich bestens bewährt und den Audi FIS Skiweltcup Damen… »»»

Von Ofterschwang nach Flachau »

2016 © Schneestation.com -  Alpin Weltcup Damen Slalom Flachau
08.01.2016

Alpiner Wanderzirkus unterwegs

2016-01-08 - Flachau –  Wer das weiße Gold (oder auch Schnee genannt) hat, da spielt der alpine Weltcupzirkus auf. Ofterschwang musste leider wegen zu wenig… »»»

Alpiner Weltcup in Flachau bestätigt »

2016 © Schneestation.com -  Alpin Weltcup Damen Slalom Flachau
06.01.2016

69.000 € für die Siegerin

2016-01-06 - Flachau – Positiven Schneekontrolle durch FIS Chief Race Director Atle Skaardal für den Audi FIS Damen Nachtslalom von Flachau am 12.01.2016. Die grosse Skishow kann… »»»
Aktualisierung: 09.01.2019 - 15:35 / Redaktion: Schneestation
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

Aktuelle News


Vail baut Skigebiet aus
Golden Peak wird erschlossen
2019 © Schneesstation - Vail Skigebiet wird erweitert - Grafik: Vail resorts / Foto: Schneestation
 

 

  FIS Freeski WC Corvatsch
Nation Cup went to Canada
2019 © Schneesstation - Slopestyle / Foto: Mateusz Kielpinski (FIS)
 

 

  Erste Langlaufhalle in China
80.000q m für Langläufer
2019 © Schneesstation - XC Skihalle in Jilin - Foto: Wanda Press
 

 

  Lauberhornrennen 2019 war Spitze
Mit 67.600 Zuschauerrekord
2019 © Schneesstation - Wengen Weltcup Herren am 18-19-20.01.2019 - Foto: Schneestation
 

 

  Ice-Karting in Mexico
Sliden & Driften mit E-Karts
2019 © Schneestation.com - Ice-karting in Mexico city - Foto: Schneestation
 

 

  Viel Schnee in Kitzbühel
Hahnenkamm Skirennwoche 2019
2019 © Schneestation.com - Kitzbühel Hahnenkamm Plakat 2019 - Foto: Ski Club Kitzbühel